Programminfo

Die Aktualisierung auf Programmversion 28.0.0.1 umfasst verschiedene Funktionsverbesserungen, Fehlerbehebungen und Aktualisierungen wie

  • Behebung eines Darstellungsfehlers im Modul Unterhalt, der auftrat, wenn Anwender eine vergrößerte Darstellung der Systemschriften gewählt haben
  • Aktualisierung der Verbraucherpreisindexwerte
  • Funktionserweiterung: komfortable Eingabemöglichkeit für den Datenbankpfad
    Wichtig: Durch diesen Eintrag wird das Datenverzeichnis nicht verschoben, jedoch können Sie hier dem Programm vorgeben, wo das zuvor abgelegte Datenverzeichnis zu finden ist.
    Anwendungsbeispiel: Von zwei verschiedenen Rechnern (A und B) soll auf den gleichen Datenbestand zugegriffen werden, der sich auf Server X befindet.

    Variante 1: Sie haben ADVOexpert noch nicht installiert:
    Starten Sie die Installation auf Rechner A. Der Installationsassistent führt Sie durch die einzelnen Installationsschritte und schlägt Ihnen in der Maske Zielordner („Wählen Sie den Ordner, in dem das Setup die Datenbanken installiert.“) standardmäßig das Programmdatenverzeichnis C:\ProgramData\ auf Ihrem lokalen Rechner vor. Ändern Sie diesen Eintrag in den von Ihnen gewünschten Speicherort (im Beispiel: Server X). Schließen Sie das Programm auf Rechner A nach erfolgreich abgeschlossener Installation und installieren nun das Programm auf Rechner B, wobei Sie den gleichen Datenpfad eintragen wie zuvor bei Rechner A. Im Ergebnis verwenden nun Rechner A und B das gemeinsame Datenverzeichnis auf Server X: Datensätze, die auf Rechner A erstellt wurden, können auf Rechner B aufgerufen und bearbeitet werden und umgekehrt.

    Variante 2: Sie haben bereits die Installation vorgenommen und möchten nachträglich den Speicherort Ihrer Falldaten ändern.
    Verschieben Sie das Datenverzeichnis, indem Sie eine Kopie des Ordners ADVOexpert_Data an den gewünschten Speicherort (Server X) bewegen. Im Programm können Sie nun über die Menüpunkte > Datei > Einstellungen >Datenbankpfad den neuen Speicherort des Datenverzeichnisses eingeben.
    Auf Rechner B wählen Sie nun ebenso den Menüpunkt  Datei > Einstellungen >Datenbankpfad  und geben den zuvor gewählten Speicherort ein.

    Wichtiger Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Berechtigungen für den Zugriff (Lese- und Schreibrechte) für den neuen Speicherort vorliegen. Fragen Sie hierzu ggf. Ihren Systemadministrator.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 28.10.2013 12:07
Quelle: Verlag Dr. Otto Schmidt

zurück zur vorherigen Seite